Datenschutz

Diese Website ist Mittel zum Zweck. Ihr Zweck ist, dass sich die Besucher hier über uns informieren und möglichst unkompliziert mit uns in Kontakt treten können. Diese Seite dient nicht der massenhaften Erhebung von Benutzerdaten oder Ähnlichem.

Sie finden auf dieser Website Links zu unserer Facebook- und Twitter-Seite. Das bedeutet, dass Sie zu der jeweiligen Seite weitergeleitet werden, wenn Sie auf diesen Link klicken.
Es sind keine Elemente von Facebook oder Twitter in diese Website eingebunden.

Cookies

Diese Website benutzt nur einen Cookie.
Dieser Cookie dient ausschließlich der Darstellung der Website. Er merkt sich nicht Ihre Verhaltensweise auf dieser Website oder Ähnliches.

Wenn Sie diese Website schließen, verliert der Cookie seine Gültigkeit. Sie sind also auch nicht wiedererkennbar, wenn Sie diese Website erneut aufrufen sollten.

Server-Log-Dateien und IP-Adressen

Wenn Sie im Internet surfen, haben Sie eine sogenannte IP-Adresse. Diese IP-Adresse wird Ihnen von Ihrem Internetprovider zur Verfügung gestellt. Diese ist ein „personenbezogenes Datum“. Ein Richter könnte beispielsweise veranlassen, dass Ihr Internetprovider Ihren Namen und Ihre Adresse herausgibt. Dies kann z. B. der Fall sein, wenn eine Firma Sie verklagen möchte, weil Sie mutmaßlich etwas Illegales im Internet getan haben.

Für die Dauer der Verbindung zwischen Ihrem Webbrowser und unserem Webserver wird Ihre IP-Adresse zwischenzeitlich gespeichert. Dies ist technisch nicht anders möglich, denn sonst könnten Ihr Webbrowser und unser Webserver nicht miteinander kommunizieren.
Beenden Sie die Verbindung, z. B. durch Schließen des Browserfensters oder Ausschalten Ihres Computers, wird die IP-Adresse gelöscht.

Aus Sicherheitsgründen werden jegliche Verbindungen zu unserem Webserver in einer Log-Datei gespeichert. Ihre IP-Adresse wird hier allerdings anonymisiert, sodass keine Rückschlüsse auf Sie möglich sind.

Webhoster

Unser Webhoster ist eine deutsche Firma mit dem sog. Gerichtsstand und seinem Rechenzentrum in Deutschland.

Ihre Daten werden folglich ausschließlich in Deutschland verarbeitet, und der Webhoster kann nicht von einem ausländischen Gericht oder Ermittlungsbehörden dazu gezwungen werden, Daten herauszugeben.

Statistische Daten beim Webhoster

Wenn Sie diese Website nutzen, werden beim Webhoster folgende Daten gespeichert:

  • welchen Browser Sie benutzen und welche Version
  • welches Betriebssystem Sie benutzen (Windows, MacOS, Android, iOS, o. ä.)
  • Referrer-URL (wenn Sie von einer anderen Seite kommen, z. B. von einer Suchmaschine)
  • Uhrzeit der Anfrage Ihres Rechners an unseren Server

Diese Daten lassen keine Rückschlüsse auf Sie zu. Es handelt sich um anonyme Daten und diese werden ausschließlich vom Provider und von uns zur statistischen Auswertung dafür genutzt, unser Angebot technisch und gestalterisch zu verbessern.

Kontaktformular

Wenn Sie uns Anfragen über das Kontaktformular zukommen lassen, werden Ihre Daten ausschließlich verschlüsselt übertragen.

Wir werden Ihre Anfragen selbstverständlich vertraulich behandeln und Ihre Daten nur für den jeweiligen Zweck verwenden.
Vertraulich bedeutet, dass innerhalb unseres Betriebes ausschließlich Personen Ihre Daten zu sehen bekommen, wenn dies notwendig ist, um Ihre Anfrage zu klären. Eine Weitergabe an Dritte geschieht nur dann, wenn Sie zuvor darin einwilligen oder uns eine gesetzliche Vorgabe oder ein Richter dazu zwingt.
Aus dem jeweiligen Zweck ergeben sich unterschiedliche Fristen zur Löschung Ihrer Daten, die teils gesetzlich vorgegeben sind, teils sich schlicht aus der Notwendigkeit des Sachverhaltes ergeben.

Wir schauen aber mindestens einmal im Jahr den gesamten Datenbestand durch und löschen, was zu löschen ist.

Rechtmäßigkeit der Verarbeitung

Wir haben ein berechtigtes Interesse, eine zeitgemäße Website mit leicht zugänglichen Informations- und Kontaktmöglichkeit anzubieten. Sie wollen dieses Angebot nutzen oder uns eine Nachricht über das Kontaktformular senden? Dann gehen wir davon aus, dass die Verarbeitung Ihrer Daten auch ganz in Ihrem Sinne ist.
Folglich ist die Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit f) DSGVO, sofern es sich nicht um eine Vertragsanbahnung nach Art. 6 Abs. 1 lit b) DSGVO oder der Anbahnung eines Beschäftigungsverhältnisses nach §26 BDSG (neu) handelt.
Die Rechtsgrundlagen der Verarbeitungen sind dann dem jeweiligen Sachverhalt entsprechend.

Ihre Rechte (Auskunft, Sperrung, Löschung)

Sie können sich jederzeit an uns wenden und nachfragen, ob wir Daten über Sie gespeichert haben, und falls ja, woher wir diese Daten haben und zu welchem Zweck wir sie speichern. Sie können diese Daten gern unentgeltlich einsehen und ggf. berichtigen lassen. Auch können Sie veranlassen, dass Daten ggf. nicht weiterverarbeitet, d. h. gesperrt werden oder aber auch ggf. ganz gelöscht werden. Die Sperrung, Korrektur und/oder Löschung ist natürlich nur möglich, sofern keine gesetzlichen Vorschriften oder berechtigte, Ihre Interessen überwiegende Gründe unsererseits dem entgegenstehen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihre Identität sicherstellen müssen, bevor wir Ihnen Einblick in Ihre Daten gewähren.

In jedem Fall wenden Sie sich bitte direkt an uns, da wir für diese Verarbeitungsprozesse verantwortlich sind.

Verantwortlich

Verantwortlich für alle datenverarbeitenden Prozesse ist die
H & K + S
Haase & Knels + Schweers
Agentur für Werbung GmbH
Altenwall 21
D-28195 Bremen
Telefon: +49(0421) 33498-0
Telefax: +49(0421) 33498-33
info@hks-agentur.de
hks-agentur.de
Vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Harald Schweers
Handelsregister: Amtsgericht HB
Registernummer: 17817
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a Umsatzsteuergesetz: DE191490633

Datenschutzbeauftragter

Wir haben einen Datenschutzbeauftragten bestellt, der unsere datenverarbeitenden Prozesse regelmäßig überprüft. Wenn Sie Hinweise oder Anfragen direkt an ihn stellen wollen, können Sie das gern tun.

Stefan Weisfeld
Mathildenstr. 17
28203 Bremen
datenschutz@weisfeld.it
www.weisfeld.it

Beschwerderecht

Falls Sie sich beschweren wollen, können Sie das gern direkt bei uns, bei unserem Datenschutzbeauftragten oder bei einer beliebigen Aufsichtsbehörde für Datenschutz tun.